Home


FAZ.NETStellenangebote für Fach- und Führungskräfte auf FAZjob.NET, jetzt informieren
Das Jobportal für Fach- und Führungskräfte

Facebook - FAZjob.NET Google+ - FAZjob.NET Twitter - FAZjob.NET

  • Stellensuche







Einkommen

In Deutschland verdienen Frauen deutlich weniger

15.12.2012


Kaum irgendwo ist ist die Verdienstlücke zwischen den Geschlechtern so groß wie in Deutschland. Schuld ist die Teilzeitarbeit. Und beim Thema Chefinnen sind wir Schlusslicht. Doch es gibt auch Lob.



15. Dezember 2012 Diese Ergebnisse dürften die Diskussion um Frauenquoten in Unternehmen befeuern: Denn Deutschland hat in einer OECD-Studie zur Geschlechtergleichheit schlecht abgeschnitten. So ist Deutschland, was das Lohngefälle zwischen Männern und Frauen angeht, unter allen 34 OECD-Ländern auf dem drittschlechtesten Platz. Für mittlere Einkommen liegt die Gehaltslücke bei 22 Prozent, wie aus der Studie „Gleichstellung der Geschlechter“ hervorgeht. Im OECD-Durchschnitt beträgt das Lohngefälle nur 16 Prozent.

Mehr als die Hälfte des Unterschieds sei auf Teilzeitarbeit
zurückzuführen, sagte die Leiterin der Abteilung für Sozialpolitik,
Monika Queisser. In Deutschland arbeiten 62 Prozent der Frauen
zwischen 25 und 54 Jahren in Teilzeit, im Nachbarland Frankreich
sind es nur 26 Prozent. Einen Ausweg aus der hohen Teilzeitquote
sieht Queisser in „guter und bezahlbarer Kinderbetreuung“.

Text: dapd
Bildmaterial: dpa

weiterlesen ...