Home


FAZ.NETStellenangebote für Fach- und Führungskräfte auf FAZjob.NET, jetzt informieren
Das Jobportal für Fach- und Führungskräfte

Facebook - FAZjob.NET Google+ - FAZjob.NET Twitter - FAZjob.NET

  • Stellensuche







Bewerbungsverfahren

Muss ich mich anbiedern?

22.01.2013


Nach dem Studienabschluss folgt oft ein Bewerbungsmarathon. Personalberater geben gut gemeinte, aber meist kaum überraschende Tipps. Eine Absolventin über ihre Erfahrungen.

Von Lilianne Ungerer



17. Januar 2013 Nun ist mein Studium abgeschlossen, man hat mir erklärt, ich könne jetzt zertifiziert selbständig denken, schreiben und handeln. Etwas Praxis würde mir fehlen, und so sollte ich nun am besten das tun, was alle tun, mich mit Demut und List und Tücke bewerben! Mit dem Fahrrad fahre ich also brav zu einem versteckten Institutsgebäude und sitze nun in einem Kurs, der von der Universität angeboten wird. Es geht darum, wie man richtige Bewerbungen schreibt. Hier sitzen etwa 18 Teilnehmer, zwei Bachelor-Studenten, die ihr Leben richtig planen wollen, damit der Lebenslauf dann auch wirklich exzellent wird, ein paar Master-Studenten und auch frisch promovierte Natur- und Geisteswissenschaftler. Kurzum, ein bunter Haufen von Leuten, die entweder begriffen haben, dass Bewerben nicht so einfach ist, weil es gewisse Codes gibt, die man einhalten soll, oder die es bisher noch nicht geschafft haben, selbst eine Bewerbung abzuschicken. Eventuell war auch der innere Schweinehund daran schuld, es vor sich herzuschieben, oder kam die Bewerbung doch zurück? Der Verdacht schwebt unausgesprochen im Raum, denn wir alle sind vor allem eines: Wir sind verdächtig!

Es geht los, wir werden von einem Personaler beraten. Die Folien über das Anschreiben sind unlesbar klein, die Kursteilnehmer rücken nach vorne. Nein, dies sei nur ein Vorschlag, dass es so gut sei, fände er nicht. Er erzählt uns, was er persönlich mag und was er unmöglich finde, seine Kollegen aber unter Umständen gelungen. Vieles davon ist mir bekannt, und ich kann es schon fast nicht mehr hören. Was man etwa bei einem Vorstellungsgespräch anzieht? Welche Farben als seriös gelten, und welche man denn lieber meiden sollte? Was man von sich preisgibt und wie es interpretiert wird?


Text: F.A.Z.
Bildmaterial: dpa

weiterlesen ...